✔ Stets die aktuellsten Zinssätze

✔ Alle Angebote sind kostenlos und für Sie unverbindlich

✔ Sichere Datenübermittlung

✔ Alle Angebote sind kostenlos und für Sie unverbindlich

sicheren Zahlungsmethoden

✔ benutzerfreundlichen Handelsplattformen

FAQ – Häufige Fragen & Antworten

Wir können vorab leider keine telefonische Auskunft geben, ob ein Kredit gewährt werden kann, da die Kreditentscheidung von vielen Faktoren abhängig ist. Wir werden als Kreditvermittler für Sie tätig, sind selbst aber keine Bank. Bitte geben Sie die benötigten Daten auf unserer Internetseite ein, damit wir damit bei den gewünschten Banken anfragen und Ihnen entsprechende Angebote zukommen lassen können.

Einige Bankangebote beruhen auf einem sogenannten bonitätsabhängigen Zinssatz, weisen also eine Spanne von z.B. 6,00% bis 11,00% p.a. auf. Welchen Zinssatz Sie persönlich erhalten, ermittelt die Bank auf der Grundlage zahlreicher Angaben und interner Beurteilungsfaktoren. So spielen neben Einkommen und Arbeitsplatzsituation auch beispielsweise der Wohnort und andere Faktoren eine Rolle. Wir haben auf diese Beurteilung keinen Einfluss. Sollte sich der Zinssatz jedoch am oberen Ende der Spanne bewegen, werden wir im Rahmen unseres kostenlosen Services versuchen Ihnen ein günstigeres Vergleichsangebot zu unterbreiten.

Bitte geben Sie für die Bearbeitung Ihrer Anfrage die benötigten Daten auf unserer Internetseite ein. Wir geben die Daten dann an die Banken weiter und Sie erhalten bereits nach kurzer Zeit eine Rückmeldung, ob und zu welchen Konditionen Ihr Kreditwunsch erfüllt werden kann. Wir versuchen auf jeden Fall Ihnen ein günstiges Angebot unserer Partnerbanken verfügbar zu machen. Alle für die Antragstellung notwendigen Unterlagen senden wir Ihnen in der Regel per E-Mail, so dass Sie diese über das Post-Ident-Verfahren an die Bank zurücksenden können und Ihr Antrag umgehend bearbeitet werden kann. Welche Unterlagen benötigt werden und wie sich der weitere Ablauf genau darstellt, ist jeweils auf der ersten Seite der Antragsunterlagen beschrieben.

Einige Bankangebote beruhen auf einem sogenannten bonitätsabhängigen Zinssatz, weisen also eine Spanne von z.B. 6,00% bis 11,00% p.a. auf. Welchen Zinssatz Sie persönlich erhalten, ermittelt die Bank auf der Grundlage zahlreicher Angaben und interner Beurteilungsfaktoren. So spielen neben Einkommen und Arbeitsplatzsituation auch beispielsweise der Wohnort und andere Faktoren eine Rolle. Wir haben auf diese Beurteilung keinen Einfluss. Sollte sich der Zinssatz jedoch am oberen Ende der Spanne bewegen, werden wir im Rahmen unseres kostenlosen Services versuchen Ihnen ein günstigeres Vergleichsangebot zu unterbreiten.

Über unseren Vergleich fordern Sie ein oder mehrere Angebot(e) an. Für einen Vertragsabschluss muss das gewünschte Angebot von Ihnen unterzeichnet und über das PostIdent-Verfahren an die Bank zurückgeschickt werden. Erst nach Ablauf einer 14-tägigen Widerrufsfrist ist der Kreditvertrag verbindlich abgeschlossen. Sofern Sie keinen Vertragsabschluss auf der Grundlage unserer Angebote wünschen, brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen. Die Anfrage wird dann automatisch abgelegt.

Sie erhalten von uns schnellstmöglich eine Information über den Bearbeitungsstand per E-Mail – meistens innerhalb weniger Stunden nach Ihrer Anfrage. Die Auszahlung des Kredites erfolgt in der Regel innerhalb von einem bis fünf Bankarbeitstagen nach dem Eingang der vollständigen Unterlagen bei der Bank.

Nein, die Vorabauskunft stellt eine erste Einschätzung auf der Grundlage der von Ihnen im Internet eingegebenen Daten dar. Diese Angaben werden von der Bank, z.B. auf der Grundlage der von Ihnen zugeschickten Gehaltsnachweisen, überprüft. Oftmals erfolgt erst mit der abschließenden Prüfung eine umfassende SCHUFA-Abfrage. Erst nach der abschließenden Prüfung erfolgt die definitive Kreditentscheidung.

Nein, es erfolgt keine Anfrage bei Ihrem Arbeitgeber. Die Angaben dienen lediglich dem Abgleich der von Ihnen im Internet eingegeben Daten und den Angaben auf den Gehaltsnachweisen.

Wir selbst sind Kreditvermittler und führen keine SCHUFA-Anfrage durch. Unsere Partnerbanken fragen in der Regel bei der SCHUFA an. In den meisten Fällen erfolgt die Anfrage als sogenannte Konditionenanfrage, die für andere Banken nicht ersichtlich ist und sich auch nicht auf den SCHUFA-Scorewert auswirkt. Oder es wird erst im Zuge der abschließenden Antragsprüfung von der Bank angefragt. Erst bei Abschluss eines Kreditvertrages wird dieser der SCHUFA gemeldet. Sofern kein Kreditvertrag zustande kommt, wird die Kreditanfrage nach 10 Tagen automatisch wieder gelöscht.

Ja, die Daten werden nur an die zur Finanzierung Ihres Kreditwunsches vorgesehenen Banken weitergegeben. Die Übermittlung der Daten erfolgt verschlüsselt über SSL-Verbindungen.

Ratenkredit und Finanzierungen-Vergleich

Seit den Fünfziger Jahren werden in Deutschland Ratenkredite angeboten. Der Ratenkredit,  auch Konsumentenkredit genannt, wird vor allem Privatpersonen gewährt. Dieser Kredit ist für kleinere oder auch größere Anschaffungen gedacht.

Wenn Sie einen Ratenkredit in Anspruch nehmen möchte, brauchen Sie keine Sicherheiten vorweisen. Für eine Kreditaufnahme ist lediglich eine Lohn- oder Gehaltsabtretung erforderlich. Wenn das Gehalt jedoch nicht den Mindestanforderungen entspricht, wird von den Banken oftmals eine Bürgschaft gefordert.

Je nach Vereinbarung beträgt die Dauer eines Kredits zwischen 12 und 72 Monate. Eine Rückzahlung erfolgt in jeweils gleichen Monatsraten, wobei die anfallenden Zinsen, die Kredittilgung und die eventuell anfallenden Bankgebühren bereits in den Raten enthalten sind.

Die Höhe des effektiven Jahreszins muss im Kreditvertrag festgelegt sein. Da diese je nach Finanzierungsunternehmen sehr stark unterschiedlich sind, sollten Sie vor Abschluss eines Ratenkredits die Angebote der jeweiligen Banken auf jeden Fall verglichen haben. Die Vergabe von Ratenkrediten unterliegen den Regeln des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) Paragraph 488. Diese besagt unter anderen, dass ein Ratenkredit  immer bei der Schufa eingetragen wird. Der Schufa-Eintrag wird in Positiv- und Negativ-Einträge unterschieden. Wenn ein positiver Schufa-Eintrag besteht, dann bedeutet dies, dass der Kredit regelmäßig abgezahlt wird.

Einige Banken räumen die Möglichkeit ein, den Ratenkredit sechs Monate nach Auszahlung zu kündigen. Eine Kündigungsfrist von drei Monaten ist dabei immer einzuhalten. Bei einer vorzeitigen Kündigung kann die Bank nur die Kosten für die Bearbeitung in Rechnung stellen.

Sollte die Ratenzahlung in zwei aufeinanderfolgenden Monaten nicht beglichen werden, kann die Bank den Vertrag kündigen. Dies ist allerdings erst möglich, wenn Sie mindestens zwei Mahnungen erhalten haben und über die Kreditkündigung informiert worden sind. Bevor Sie Ihre Unterschrift unter einen Vertrag über einen Ratenkredit setzen, informieren Sie sich mithilfe unseres Vergleichsrechners über die Konditionen der einzelnen Banken, um das für Sie beste Angebot herauszuholen.

Hausbau Kosten und Baunebenkosten – Was kostet ein Haus?

Schlüsselfertig bauen – sollte man meinen – ist als Begrifflichkeit eigentlich klar und deutlich. Du beauftragst einen Bauträger mit dem Hausbau, zahlst einen definierten Preis hierfür und er übergibt dir das Haus anschließend (schlüssel)fertig, du kannst also einziehen und darin wohnen. Doch so einfach ist es in der Regel leider nicht, denn schlüsselfertiges Bauen kann streng genommen auch bedeuten, dass das Haus lediglich von außen fertig und abschließbar ist. Welche Definition von „Schlüsselfertig“ bei dir zutrifft, lässt sich im Vorfeld klären und der Bauleitungsbeschreibung und dem Hausbauvertrag deines Bauträgers entnehmen. Was bedeutet nun schlüsselfertiges Bauen in der Praxis? Unserer Erfahrung nach ist es irgendetwas zwischen Schlüssel und fertig. Denn eine offizielle Definition für schlüsselfertige Häuser gibt es noch immer nicht, die Bauträger haben aber für sich eine erstellt. Egal bei welchem Anbieter du dir heute ein Angebot einholst, folgende Leistungen werden wahrscheinlich nicht inklusive sein: Malerarbeiten, Bodenbeläge und die Küche. In der Theorie klingt das eigentlich ganz gut oder? Man nimmt also das Angebot für das Haus, sucht sich Preise für Laminat, Farben und die Küche zusammen und deine Kalkulation steht. Doch ganz so einfach ist es in der Praxis leider nicht…

Baufinanzierung – nie standen die Zinsen besser…

Wer hat ihn nicht, den Traum von einem eigenen Zuhause? Auch für Sie kann der Traum vom eigenen Haus oder von der eigenen Wohnung mit der richtigen Baufinanzierung in Erfüllung gehen. Gerade bei einer Baufinanzierung benötigen Sie eine kompetente Beratung, um eine individuelle Kreditlösung zu finden. Eine ganz spezielle, auf die eigenen Möglichkeiten abgestimmte Finanzierung ist dabei von erheblichem Wert.


Bei der Berechnung der Baufinanzierung sind vor allem die mögliche Belastung und die Höhe des Eigenkapitals von Belang. Denn wenn Ihnen zur Finanzierung eine größere Menge an Eigenkapital zur Verfügung steht, wird in der Regel der Betrag, der für die Kredittilgung und für die Kreditzinsen benötigt wird, geringer und somit die Zinsen günstiger. Einige Banken übernehmen auch die volle Finanzierung, die aus dem Kaufpreis und den Kaufnebenkosten besteht. Wenn Sie über ein hohes Einkommen und einen sicheren Arbeitsplatz verfügen, mag dieses Modell interessant sein. Die Mehrheit jedoch entscheidet sich gegen diese Variante, da die Risiken verhältnismäßig recht hoch sind.

Viele Banken versprechen ihren Kunden besonders niedrige Zinsen und andere günstige Konditionen. Dies setzt aber in der Regel ein hohes Eigenkapital und gute Bonität voraus.
Von daher ist es dringend anzuraten, sich von einem unabhängigen Baufinanzierungsberater beraten lassen. Denn durch eine neutrale Beratung erhalten Sie Informationen in einem Umfang, den Sie von einer abhängigen Bank kaum zu erwarten haben. Eine neutrale Beratung ist der Beratung einer abhängigen Bank grundsätzlich vorzuziehen.

Geld verdienen mit Trades – ist das möglich? Die Antwort ist ganz klar: Ja!

Vestle ist einer der führenden Online Broker, nicht zu vergessen sind aber Primerus-Trading und FiNMAXCFD spezialisiert auf CFD und Forex Trading. Vestle bietet Ihnen die Wahl zwischen zwei benutzerfreundlichen Handelsplattformen. Eine Web-basierte und eine mobile Handelsplattform für Smartphones. Aktuelle Finanznachrichten und ein 24-Stunden-Support sind auch dabei. Mit nur einer Investition von 100€ haben Sie die Chance mit einem Handelsvolumen von über 40.000€ zu handeln! Der Hebel liegt bei bis zu 400:1.

Handelserfahrungen haben öfter gezeigt, dass es möglich ist, hier Geld zu verdienen.

mastercalculator2

Nutze den MASTER CALCULATOR für alle deine MT4-Konten

✔ unkompliziert und kinderleicht zu bedienen ✔ exakte Anzeige von Gewinn & Verlust (inkl. Spread-Gebühren) ✔ Trades direkt im MASTER CALCULATOR eröffnen ✔ anwendbar für sämtliche Märkte (Forex, Indizes, Rohstoffe, Aktien, Kryptowährungen) ✔ anwendbar für alle Timeframes ✔ inkl. Lifetime-Lizenz !!! >>> JETZT ANGEBOT SICHERN !!!